Toller Saisonstart der Männer in der 1. Kreisklasse

028Zum Saisonauftakt im heimischen Stadion in Kablow-Ziegelei durften wir bei bestem Wetter die Fußballer des SV Eintracht Groß Machnow begrüßen. Das Spiel wurde pünktlich um 15:00 Uhr vom Schiedsrichter D. Kind angepfiffen.

Als eine der stärkeren Mannschaften in der 1. Kreisklasse angepriesen, begannen die Gäste auch gleich Druck zu machen. Meist mit langen Bällen wurde versucht, die Abwehrkette zu knacken. Jedoch kam nichts Zählbares dabei heraus, da die gut stehende Defensive sich schnell darauf eingestellt hat. Nach ca. 15-20 Minuten kamen auch die Hausherren besser ins Spiel. Über gutes Kurzpassspiel und steile Bälle in die Schnittstellen erarbeitetet man sich die ersten Möglichkeiten. In der 23. Minute zappelte der Ball dann auch zum ersten Mal im Netz bei Groß Machnow. Ein Standard, die erste Ecke getreten von M. Kaufmann, brachte die Hausherren durch einen klasse Kopfball von F. Lenz in Führung. Kurz geschockt, machten die Groß Machnower weiter das Spiel und kamen ebenfalls gleich zu ihrem ersten Torschuss, der für uns glücklicherweise nur am Pfosten landete. Im anschließenden Konter lief sich S. Sommerfeld im Rücken der Abwehr frei und wurde hervorragend von M. Kaufmann bedient. Unhaltbar schießt „Sommi“ aus gut 18 Metern die Kugel in den Winkel ins lange Eck. Kurz danach herrschte nach einem Zusammenprall von Torwart R. Steinberg und dem gegnerischen Stürmer große Aufregung auf dem Platz. Jochbeinprellung, Nasenbluten, Taschentücher und Eiswasser waren die nächsten Begriffe zu diesem Zeitpunkt auf dem Platz. Torwart R. Steinberg konnte zum Glück aber weiter spielen und bewies gleich im Anschluss mit einer Glanzparade, dass er auf der Höhe ist. Zur Halbzeit stand es 2:0 für die Hausherren.

031Konzentration und Bewegung waren die Kommandos vom Ziegeleier Trainer für seine Mannen während der Halbzeitansprache.

Bis zur 60. Minute ging es zunächst ohne großartig Verwertbares hin und her. Dann stand es plötzlich 2:1. Kaufmanns Befreiungsschlag kam postwendend zurück und wurde vom freistehenden T. Stettnisch dankbar angenommen.

Das in Hälfte zwei dominante Spiel SV Merkur wurde erst in der 78. Minute belohnt. Stürmer D. Langer läutete mit seinem Treffer zum 3:1 die Schlussphase ein. Vier Minuten später durfte sich auch L. Mogalla auszeichnen und schob nach einem klasse Doppelpass mit M. Kaufmann überlegt zum 4:1 ein. In der 84. Minute belohnte sich der läuferisch starke D. Langer zum zweiten Mal und erhöhte nach gutem Zuspiel von L. Mogalla zum 5:1. Den Schlusspunkt setzte M. Kunze vom Punkt. Er verwandelte einen Strafstoß (Foulspiel an D. Langer) sicher zum 6:1 in der 86. Minute.

Gratulation zum Sieg und danke für eine über 90 Minuten konzentrierte, gute Mannschaftsleistung.

No Replies to "Toller Saisonstart der Männer in der 1. Kreisklasse"