Otto-Kerstan Turnier der E-Jugend

081Mit einem tollen Turnier in der Paul Dinter-Halle ging für den Nachwuchs des SV Merkur Kablow-Ziegelei eine aufregende und meist sehr erfolgreiche Hallensaison zu Ende. Die E-Jungs hatten heute sieben Mannschaften zu ihrem 2. Otto-Kerstan-Gedenkturnier eingeladen. In den durchweg recht fairen Spielen fielen im Druchschnitt 3 Tore. Nur eine einzige Partie endete mit einem torlosen Remis – die Partie zwischen unseren Jungs und dem FSV Union Fürstenwalde. Nach dem schon vor dem Abschlussspiel feststehenden Turniersieger – den Jungs von Tennis Borussia Berlin erwies sich das letzte Turnierspiel um den 2. Platz als besonders spannend. Am Ende belegte der FC Union Berlin den 2. Platz nach dem 3:2 Sieg gegen die Füchse Berlin. Unsere Jungs erwiesen sich als „gute“ Gastgeber, denn sie überließen den Gästen die vorderen Platzierungen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei den beiden Schiedsrichtern Markus Dittmar und Julian Schröter für die umsichtige Leitung der Partien bedanken.
Ein ganz dickes Lob gilt natürlich auch den Eltern für die schmackhaften Speisen und das tolle Engagement bei der Versorgung der Turniergäste sowie beim Auf- und Abbau vor und nach dem Turnier. Herzlichen Dank auch an Frau Janz vom Team der Paul-Dinter Halle für ihre Geduld und Hilfe bei unseren Fragen und Problemen.

No Replies to "Otto-Kerstan Turnier der E-Jugend"