Starker 3. Platz beim 2. KWer Hallenmasters

058Bei der zweiten Auflage der KWer Stadtmeisterschaft belegten unsere Männer einen hervorragenden dritten Platz in einem hochklassigen Teilnehmerfeld.

Im ersten Vorrundenspiel gegen den Spitzenreiter der Landesklasse Ost Frankonia Wernsdorf erzielte Lars M. nach Vorrarbeit von Daniel H. in der allerletzten Sekunde mit der Schlusssirene den umjubelten Ausgleichstreffer zum 1:1 gegen den drei Klassen höher spielenden Nachbarn.

Nach einem 5:0 gegen Südstern Senzig und einem 0:0 gegen den SV Zernsdorf stand die überaschende Halbfinalteilnahme fest.

Im Halbfinale gegen den Kreisoberligisten Blau-Weiß Schenkendorf  fiel die Entscheidung in einem denkwürdigen Neunmeterschießen.

Insgesamt waren 16 Schützen notwendig, um den Sieger zu ermitteln. Leider war das Glück nicht auf unserer Seite.

Die Entscheidung im anschließenden Spiel um Platz 3 gegen die  Landesklassenmannschaft der Eintacht Königs Wusterhausen fiel ebenfalls vom Strafstoßpunkt, nachdem Daniel L. kurz vor Spielende zum 1:1 ausgleichen konnte. Diesmal, dank unseres starken Torhüters Dennis mit dem besseren Ende für den SV Merkur. Nachdem Matze R. den entscheiden Strafstoß verwandelte, konnte mit unseren lautstarken Fans gefeiert werden.

Ein starker Auftritt des SV Merkur.

No Replies to "Starker 3. Platz beim 2. KWer Hallenmasters"