Bittere Pokalniederlage

Am Sonntag traten die Männer der SpG Heidesee/ Kablow-Ziegelei im Achtelfinale um den Pokal der Märkischen Allgemeine gegen den SC Blau-Weiß Schenkendorf II an. Die Gäste konnten in der 30. Minute durch einen Treffer  von R. Kotzte in Führung gehen. Es dauerte bis zur 80. Minute bis unsere Männer durch Dennis Banse den 1:1 Ausgleich erzielen konnten. Als alle sich quasi schon auf eine Verlängerung eingerichtet hatten, fiel quasi mit der letzten Aktion durch einen unglücklich abgefälschten Fernschuss in der 3. Minute der Nachspielzeit noch der Siegtreffer durch M. Ehrlich für die Gäste aus Schenkendorf.

Damit sind unsere Männer aus dem Pokalkampf denkbar ungünstig ausgeschieden. Jetzt heißt es, sich weiter auf das Meisterschaftsgeschehen zu konzentrieren.

 

No Replies to "Bittere Pokalniederlage"