Hinrunde abhaken und über den Winter Kräfte sammeln für die Rückrunde

Auch im letzten Spiel der Rückrunde reichten drei Tore nicht für einen Punktgewinn unserer SpG Heidesee/ Kablow-Ziegelei. Dabei gingen die Männer auch heute schon in der 6. Minute durch einen Treffer von Kim L. mal wieder in Führung. Doch drei Tore der Gäste vom SV Schönefeld 1995 II  zwischen der 14. und 24. Minute machten alle Träume zunichte. In der 38. Minute konnte Florian L. zwar auf 2:3 verkürzen, doch unmittelbar nach Wiederanpfiff erhöhten die Gäste auf 2:4. Damit waren alle möglichen Hoffnungen wieder zerschlagen. Am Ende hieß es somit leider 3:6.

Jungs, nutzt die Winterpause zum Abschalten und Köpfe frei bekommen. Dann geht es im März mit neuer Kraft wieder los und wir drücken euch weiter die Daumen, damit ihr auch wieder besseren Zeiten entgegen sehen könnt.

No Replies to "Hinrunde abhaken und über den Winter Kräfte sammeln für die Rückrunde"