Glückwunsch an die beiden F-Jugendmannschaften

Am Samstag hatten beide F- Mannschaften große personelle Probleme, da gleich mehrere Spieler ausgefallen sind. So sind die beiden Siege auch besonders hoch einzuschätzen. Auf heimischem Rasen empfing die F I die Mannschaft vom SCEMZ. Sie spielten ohne Auswechsler, d.h. jeder Einzelne musste an seine Grenzen gehen. Obwohl es nicht ganz einfach war, meisterten Mats, Robin, Lennard, Henry, Anton, Tom und Leonardo die Aufgabe mit Bravour. Sie mussten schon nach drei Minuten einen Gegentreffer hinnehmen, sammelten sich aber und konnten durch Tore von Mats, Lennard (2) und Tom das Blatt zu ihren Gunsten wenden.

Danke auch an „Lampe“, der heute die Mannschaft coachte und immer wieder motivierte.

Die F II trat beim Ortsnachbarn, der SpG Zernsdorf/ Kablow an. Sie hatten ein noch größeres Handicap zu tragen, denn sie spielten sogar in Unterzahl. Ihr Erfolg fiel sehr deutlich aus, denn sie gewannen mit 15:2. Super, Jungs.

No Replies to "Glückwunsch an die beiden F-Jugendmannschaften"