Knappe 2:3 Niederlage in Deutsch Wusterhausen

Letzten Mittwoch stand für die Ü35er ein Nachholespiel an. Sie mussten sich mit der Mannschaft von Grün-Weiß Deutsch Wusterhausen auseinandersetzen. Nach einer 2:0 Führung durch zwei Tore von Falko D. dauerte es bis zur 69. Minute, ehe die Hausherren ihren ersten Treffer erzielen konnten. Doch leider konnte dieser Zwischenstand nicht bis zum Ende verteidigt werden. In den letzten vier Spielminuten kassierten unsere Männer noch weitere zwei Tore. Trotzdem konnten sich die Mannschaft um einen Platz in der Tabelle verbessern, da der unmittelbare Tabellennachbar SC Blau-Weiß Schenkendorf jetzt ein um ein Tor schlechteres Torverhältnis aufweist.

Am kommenden Mittwoch, dem 07.06.2017 wird es ungleich schwerer einen Erfolg zu landen, denn die SG Phönix Wildau 95 möchte gern noch auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken.

Also Männer, nicht den Kopf in den Sand stecken – sondern kämpfen.

No Replies to "Knappe 2:3 Niederlage in Deutsch Wusterhausen"