Gut gekämpft, Jungs

Mit dem 5:5 am Samstag können wir zufrieden sein. Na klar, wir wollten schon als Sieger vom Platz gehen. Das sind wir ja gewissermaßen auch. Schließlich konnten wir nach einem Halbzeitrückstand mit zwei Toren nach dem Wiederanpfiff zunächst den Spieß umdrehen und zwischenzeitlich in Führung gehen. Stark Jungs, das solltet ihr als wichtige Erfahrung auch mitnehmen.

Sicherlich war es nicht unbedingt ein schönes Fußballspiel gegen einen eher unangenehmen Gegner. Auch solche Spiele gibt es leider, aber sie sind auch nicht die Regel. Wir sollten uns lieber auf unsere Stärken besinnen.

Für unser E-Team liefen heute auf: die Torschützen Leo und John Luka, Pascal, Kevin, Ole, Fabian und unser Neuer – Max mit seinem ersten Einsatz.

Jetzt ist die Hinrunde auch für uns beendet. Wir können uns über Platz 4 freuen. 19 Punkte aus neun Spielen sind eine gute Ausbeute. Natürlich wissen wir alle, dass aber auch mehr drin gewesen wäre. Freuen sollten wir uns aber vor allem auch über die 80 erzielten Tore. Das ist eine klasse Leistung.

Lieber Kevin, Johann, Daan, Pascal, Jamie, Leonard, Ole, Fabian, Max und Robin – weiter so am Ball bleiben sowie viel Spaß und Erfolg bei der kommenden Hallensaison.

No Replies to "Gut gekämpft, Jungs"