Unglückliche Niederlage der D-Jungs

 

Kopf hoch, Männer!

Mit einer Portion Rückenwind aus zwei Auswärtssiegen (jeweils 6:0) mussten wir heute bei der Spg. Mellensee/Sperenberg ran. Gegen die körperlich überlegenen Gastgeber konnten wir die erste Halbzeit sehr erfolgreich gestalten. Zur Pause führten wir durch Tore von Lennart, Fynn und Johann mit 3:1. Bei einer besseren Chancenverwertung hätte es jedoch 8:1 stehen müssen.

In der zweiten Halbzeit lief es schwieriger. Durch eigene Fehler gerieten wir mit 3:4 in Rückstand. Yannek konnte aber nochmals ausgleichen. Im Gegenzug  mussten wir den verdienten Punkt durch einen Konter jedoch aus der Hand geben!

Selbst der Gegner zollte unseren Jungs Respekt! Kopf hoch, Jungs! Wir waren besser! Weiter geht’s! Daumen hoch!

In Mellensee traten an: Niklas, Yannek, Lennart, Johann, Leon D., Leon V., Luca, Pascal, Franz und Fynn

No Replies to "Unglückliche Niederlage der D-Jungs"